Exportmarkt: Weißrussland

Der Wohnungsbestand in Belarus betrug zum Ende 2017 eine Fläche von 256,4 Mio. m2. Knapp 70 % der Wohnhäuser sind in den städtischen Gebieten gebaut. Die tatsächlichen Wärmeverluste in Gebäuden liegen derzeit bei etwa 80 bis 110 kWh/m2 im Jahresdurchschnitt. Bis 2020 sollen energieeffiziente Wohnhäuser mit einer Gesamtfläche von 8.675.600 m2 gebaut werden, bei denen der spezifische Energieverbrauch für Heizung und Lüftung 30–40 kWh/m2 pro Jahr beträgt. Die Senkung der laufenden Energiekosten um mehr als das Zweifache erfordert neue Lösungen bei Gebäudekonstruktion und Versorgungsystemen sowie den Einsatz neuer technischer Anlagen sowohl im Laufe der Errichtung von Wohnhäusern als auch bei deren Unterhaltung. Damit eröffnen sich im Wohnungs- und Hausbau in Belarus für deutsche kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Bereich des energieeffizienten Bauens gute Chancen, u. a. für die Einführung von Ausrüstungen und energieeffizienten Technologien.

AHK-Beratung

Nehmen Sie eine[nbsp]kostenlose und unverbindliche AHK-Beratung mit den Kollegen der Auslandshandelskammer wahr, um festzustellen, ob eine Teilnahme für Ihr Unternehmen an einer AHK-Geschäftsreise sinnvoll ist. Hierbei können Sie die folgenden Fragen stellen:

  • Wie sind die Chancen meiner Produkt- und Dienstleistungen im Zielmarkt?
  • Welches Potential besteht für mein Unternehmen im Zielmarkt?
  • Wie hoch ist der Strompreis oder die Vergütung im Zielmarkt?
  • Welche Förderinstrumente gibt es im Zielmarkt?

Den Kontakt zur Auslandshandelskammer stellen wir gerne für Sie her!

Ansprechpartner

Camila Vargas
Consultant

E-Mail: cv@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-21

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 5 und 8?