Exportmarkt: UNGARN

Das Potential zur Energieeinsparung im ungarischen Gebäudesektor ist enorm: Von 140.000 im Jahr 2016 zertifizierten Wohnimmobilien erhielten weniger als 20 % die Energieausweis-Kategorie CC (modern) oder höher; drei Viertel der Einfamilienhäuser – und damit 95 % aller Wohngebäude – wurden vor 1980 und damit unter heute veralteten Energieeffizienzgesichtspunkten erbaut. Ganze 40 % des Primärenergieverbrauchs entfallen auf den Gebäudesektor. Potentialanalysen sehen daher große Energieeinsparungsmöglichkeiten vor allem bei der energetischen Sanierung bestehender Gebäude. Gleichzeitig müssen auch in Ungarn Neubauten die EU-Vorgaben eines Energiebedarfs nahe Null erfüllen. Insbesondere gebäudeintegrierte PV-Lösungen sind hier gefragt: Die installierte Nennleistung von Photovoltaikanlagen wuchs von unter 1.000 kWp in 2010 auf 140.000 kWp in 2015 an. Zahlreiche Projekte – wie die energieeffiziente Sanierung des Regierungsbüros des Komitats Nógrád im Rahmen des Förderprogramms KEHOP – werden von nationalen und europäischen Förderprogrammen gefördert. Produkte und Dienstleistungen der in Ungarn sehr angesehenen Marke „Made in Germany“ stoßen im Bereich der Energieeffizienz in Gebäuden auf einen Markt mit großer Nachfrage.

Zielmarktanalyse Ungarn  Ungarn ZMA PV

AHK-Geschäftsreise nach Ungarn

  • THEMA: Energieeffizienz in der Industrie

  • TERMIN: 07.10.-10.10.2019

AHK-Beratung

Nehmen Sie eine kostenlose und unverbindliche AHK-Beratung mit den Kollegen der Auslandshandelskammer wahr, um festzustellen, ob eine Teilnahme für Ihr Unternehmen an einer AHK-Geschäftsreise sinnvoll ist. Hierbei können Sie die folgenden Fragen stellen:

  • Wie sind die Chancen meiner Produkt- und Dienstleistungen im Zielmarkt?
  • Welches Potential besteht für mein Unternehmen im Zielmarkt?
  • Wie hoch ist der Strompreis oder die Vergütung im Zielmarkt?
  • Welche Förderinstrumente gibt es im Zielmarkt?

Den Kontakt zur Auslandshandelskammer stellen wir gerne für Sie her!

Ansprechpartner

Camila Vargas
Consultant

E-Mail: cv@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-21

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 5 und 8?