Exportmarkt: LITAUEN

In Litauen sollen bis 2020 mindestens 70% der Mehrfamilienhäuser modernisiert werden, denn der Wärmeverlust in den Gebäuden aus der Sowjetzeit beträgt rund 40-50% laut Branchenexperten. Am 07.07.2017 hat die litauische Regierung daher einen erneuerten Energieeffizienzmaßnahmenplan verabschiedet um jährlich 556 GWh Energie einzusparen. Die Energiepreise im Land steigen stetig und somit wird der Staat und die Bevölkerung dazu bewegt die Energieressourcen effizienter zu nutzen bzw. erneuerbare Energiequellen auszuschöpfen (Deutsch-Baltische Handelskammer- Zielmarktanalyse 2018).

 

AHK-Beratung

Nehmen Sie eine kostenlose und unverbindliche AHK-Beratung mit den Kollegen der Auslandshandelskammer wahr, um festzustellen, ob eine Teilnahme für Ihr Unternehmen an einer AHK-Geschäftsreise sinnvoll ist. Hierbei können Sie die folgenden Fragen stellen:

  • Wie sind die Chancen meiner Produkt- und Dienstleistungen im Zielmarkt?
  • Welches Potential besteht für mein Unternehmen im Zielmarkt?
  • Wie hoch ist der Strompreis oder die Vergütung im Zielmarkt?
  • Welche Förderinstrumente gibt es im Zielmarkt?

Den Kontakt zur Auslandshandelskammer stellen wir gerne für Sie her!

Ansprechpartner

Camila Vargas
Consultant

E-Mail: cv@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-21

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 8 und 8?