Exportmarkt: FINNLAND

Die Baukonjunktur hat in Finnland in den letzten Jahren stark angezogen. 2017 sind sowohl der landesweite Umsatz im Gebäudebau (+10,7%) als auch die Bauinvestitionen (+4%) angestiegen. Hauptgrund sind die starken Hochbauinvestitionen aufgrund der zahlreichen neuen Wohn- und Geschäftsgebäude – gerade in der Hauptstadtregion Helsinki.

Die zahlreichen Stadtentwicklungsprojekte in Helsinki und anderen Städten werden auch in den nächsten Jahren für ein stabiles Marktumfeld im Neubau sorgen. Dabei spielen vor allem energieeffiziente Smart Home- und intelligente Lösungen für Heizungen eine zentrale Rolle.

Darüber hinaus sind in Finnland in den nächsten Jahren weitere größere Instandhaltungs- und Modernisierungsprojekte geplant. Vor allem im Bereich der Gebäudeenergieeffizienz zeichnet sich ein bedeutendes Wachstumspotential ab.

Der Fakt, dass Mietwohnungen in Finnland in der Minderheit sind birgt ein gutes Marktpotential, da Investitionen von den Wohnungseigentümern vorgenommen werden.

Die wichtigsten Trends auf dem finnischen Wärmemarkt, die einen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung des Sektors haben werden, sind:

  • die gesteigerte Integration erneuerbarer Energiequellen in die Fernwärmeproduktion
  • Wärmepumpen
  • (saisonale) Speicherung von Wärme
  • intelligente Stadtteile und Städte

AHK-Geschäftsreise Finnland „Energieeffizientes Bauen und Sanieren - Wärmewende im urbanen Raum“ – 03.06.-07.06.2019

AHK-Beratung

Nehmen Sie eine kostenlose und unverbindliche AHK-Beratung mit den Kollegen der Auslandshandelskammer wahr, um festzustellen, ob eine Teilnahme für Ihr Unternehmen an einer AHK-Geschäftsreise sinnvoll ist. Hierbei können Sie die folgenden Fragen stellen:

  • Wie sind die Chancen meiner Produkt- und Dienstleistungen im Zielmarkt?
  • Welches Potential besteht für mein Unternehmen im Zielmarkt?
  • Wie hoch ist der Strompreis oder die Vergütung im Zielmarkt?
  • Welche Förderinstrumente gibt es im Zielmarkt?

Den Kontakt zur Auslandshandelskammer stellen wir gerne für Sie her!

Ansprechpartner

Camila Vargas
Consultant

E-Mail: cv@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-21

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 9 und 9?