Exportmarkt: SLOWAKEI

Nachhaltiges Bauen wird in der Slowakei zu einem zunehmend wichtigen Thema. Die Regierung des Landes forciert mittels verschiedener Gesetze die Einhaltung von Energiestandards bei Neubauten bzw. fördert die energetische Sanierung von Altbestand. So muss beispielsweise ab 2021 jeder Neubau dem Standard eines Niedrigstenergiegebäudes entsprechen. Bereits seit 2012 muss die Erfüllung von Energieeffizienzkriterien im Bauplan nachgewiesen werden, da sonst keine Baugenehmigung erteilt wird. Um den Altbestand energetisch nachzurüsten, wurde eine Reihe von Förderprogrammen ins Leben gerufen, um zum Beispiel die Wärmedämmung in Gebäuden zu verbessern.

Doch nicht nur die gesetzlichen Vorschriften bzw. Förderprogramme veranlassen Gebäudeeigentümer und Bauwirtschaft zum Umdenken. Die Energiepreise sind in der Slowakei überdurchschnittlich hoch, sodass sich energieeffizientes Bauen verhältnismäßig schnell rechnet. Der Einsatz von Technologie zur Nutzung von erneuerbaren Energien spielt beim nachhaltigen Bauen eine große Rolle. Die Voraussetzungen für die Implementierung von Solarenergie- und Biomassetechnologie sind in der Slowakei ausgesprochen gut.

AHK-Beratung

Nehmen Sie eine kostenlose und unverbindliche AHK-Beratung mit den Kollegen der Auslandshandelskammer wahr, um festzustellen, ob eine Teilnahme für Ihr Unternehmen an einer AHK-Geschäftsreise sinnvoll ist. Hierbei können Sie die folgenden Fragen stellen:

  • Wie sind die Chancen meiner Produkt- und Dienstleistungen im Zielmarkt?
  • Welches Potential besteht für mein Unternehmen im Zielmarkt?
  • Wie hoch ist der Strompreis oder die Vergütung im Zielmarkt?
  • Welche Förderinstrumente gibt es im Zielmarkt?

Den Kontakt zur Auslandshandelskammer stellen wir gerne für Sie her!

Ansprechpartner

Camila Vargas
Consultant

E-Mail: cv@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-21

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Bitte addieren Sie 1 und 9.