Veranstaltungen im Ausland

Zurück

AHK-Geschäftsreise Weißrussland - Energieeffizienzlösungen für den belarussischen Wohnbaukomplex

  • Energieeffizienz
  • Ausland

03. - 07. Februar 2020, Minsk

Kategorie: Energieeffizienz

Während der AHK-Geschäftsreise nach Weißrussland, die in der Zeit vom 3. bis 7. Februar 2020 stattfindet, haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, sich über die Marktpotentiale im Bereich der Energieeffizienz in Weißrussland zu informieren und erste wichtige Geschäftskontakte zu generieren. 

Die Geschäftsreise wird im Rahmen der Exportinitiative Energie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und soll den deutschen Unternehmen den Markteinstieg in Weißrussland erleichtern. Während der AHK-Geschäftsreise können Sie Ihre Lösungen im Bereich der Energieeffizienz "Made in Germany" anbieten und erste Kontakte im Zielmarkt knüpfen. Auf einer eintägigen Konferenz stellen Sie Ihr Know-how sowie die zentralen Vorteile Ihrer Produkte und Dienstleistungen einem relevanten einheimischen Fachpublikum vor, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und von Verbänden zusammensetzt. An den Folgetagen nehmen Sie individuell organisierte und auf Ihre Wünsche ausgerichtete Geschäftspartnertermine wahr.

Ihr Profil

Diese Veranstaltung richtet sich unter anderem an deutsche Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen für die Energieeffizienz in Gebäuden anbieten wie z. B.:

  • Projektierung und Konstruktion von Gebäuden aufgrund der Prinzipien des energieeffizienten Bauens;
  • Produktion umweltfreundlicher Baustoffe unter Einsatz von neuesten energiesparenden Technologien;
  • Umsetzung von Bauprojekten für energieeffiziente Wohn-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude mit einstellbarer Ein- und Auslassbelüftung und Abluftverwertung, mit einer für jede Wohnung / jedes Büro separaten Wärmezuleitung zwecks individueller Registrierung und Regelung der Wärmeversorgung;
  • Projektierung und Implementierung von Anlagen zur Wärmerückgewinnung aus Abwasser in Wohn- und Bürogebäuden;
  • Einsatz energieverbrauchsrelevanter Heiz-, Lüftungs-, Klima- und Beleuchtungstechnik;
  • Engineering-Lösungen zur Auswahl von Energiequellen, Energiesystemen, Kontroll- und Erfassungssystemen des Stromverbrauchs etc.;
  • „Smart Home“-Techniken: automatische Kontrolle der Temperatur, Feuchtigkeit, Beleuchtung und Giftgasbelastung mit Option des Monitorings über das Internet.

Potentielle Geschäftspartner

Zu den Zielgruppen im Zielmarkt, mit denen Gesprächstermine vereinbart werden können und die zur Fachkonferenz geladen sind, gehören u. a. folgende Branchen und Technologien:

  • Entscheidungsträger, Institutionen/Organisationen aus Wirtschaft und Wissenschaft und Multiplikatoren aus dem Bereich Wohnbaukomplex (Ministerium für Architektur und Bau der Republik Belarus, Departement für Energieeffizienz des Staatlichen Komitees für Standardisierung der Republik Belarus, Ministerium für Naturressourcen und Umweltschutz der Republik Belarus, Industrieministerium der Republik Belarus, Staatliche Produktionsvereinigung „Belenergo“, Institut für Wohnen NIPTIS „S. S. Atajew“, Belarussischer Verband der Bauarbeiter);
  • Fachunternehmen aus dem Bereich Planung, Projektierung und Bau von Wohngebäuden;
  • Fachpublikum (Vertreter der F&E-Institutionen, Projektplaner, Fachpresse etc.)

Die Vermittlung von Kontakten zu weiteren Zielgruppen erfolgt individuell nach den Bedürfnissen der deutschen Unternehmen. Hierzu können Sie gerne eine unverbindliche und kostenlose AHK-Beratung eingehen.

Kosten & Eigenbeitrag

Die geförderte AHK-Geschäftsreise beinhaltet Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt. Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgröße. Mehr dazu hier

Ansprechpartner

Camila Vargas
Consultant

E-Mail: cv@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-21

Zurück

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.