Veranstaltungen im Inland

Zurück

Informationsreise Weißrussland - Energieeffizienzlösungen für den belarussischen Wohnbaukomplex

  • Energieeffizienz

09. - 13. September 2018, Berlin

Kategorie: Energieeffizienz

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die energiewaechter GmbH in Zusammenarbeit mit der Repräsentanz der deutschen Wirtschaft in Belarus vom 10. bis 13. September 2018 eine Informationsreise zum Thema „Energieeffizienzlösungen für den belarussischen Wohnbaukomplex“. Im Rahmen der Reise werden sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft über das Thema informieren und deutsche Unternehmen besuchen. 

Wenn Sie der Delegation Ihr eigenes Referenzprojekt vorstellen und erste Kontakte knüpfen möchten, melden Sie sich bitte bei der energiewaechter GmbH bei Herrn Ferdinand Elsäßer. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Delegationsteilnehmer im Rahmen einer halbtägigen Networkingveranstaltung am 10. September 2018 in Berlin kennen zu lernen. Gerne können Sie die Delegation auch in Ihrem Unternehmen oder an einem Ihrer Referenzobjekte entlang der Route Berlin-Leipzig empfangen.

Links


Wenn Sie Interesse an mehr als einer Veranstaltung haben, nutzen Sie bitte den folgenden Link: Interessenbekundungen für mehrere Veranstaltungen.

Informationen zum Zielmarkt

Die Bauwirtschaft zählt zu den wichtigsten Branchen der Republik Belarus und stellt wichtige Lösungen für soziale, wirtschaftliche und technische Aufgaben hinsichtlich der einheimischen Volkswirtschaft dar. Rund 9 Prozent des belarussischen Bruttoinlandsprodukts werden durch die Bauwirtschaft getragen. Das Ministerium für Architektur und Bauwesen schuf hierzu das staatliche Programm „Bau von Wohnraum“ für die Jahre 2016–2020, durch welches das Bedürfnis der Bürger nach bezahlbarem und komfortablem Wohnraum je nach ihren individuellen Anforderungen und finanziellen Möglichkeiten befriedigt werden soll. Bis zum Jahr 2020 sollen daher rund 8.675.6oo m2 energieeffiziente Wohnhäuser gebaut werden, um somit laufende Energiekosten um mehr als das Zweifache zu reduzieren. Dies erfordert neue technische Lösungen im Bereich der Gebäudekonstruktion als auch der Versorgungssysteme. Aus diesem Grund gewinnen der Ausbau der internationalen Zusammenarbeit, die Aneignung von Erfahrungen, Übernahme von Technologien sowie Gewinnung von Investitionen aus dem Ausland, darunter auch aus Deutschland, in der aktuellen Phase der Reformen auf dem Weg zum energieeffizienten Wohnungsbau besonders stark an Bedeutung.

 Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an deutsche Hersteller und Dienstleister mit dem folgenden Fokus:

  • Projektierung und Konstruktion von Gebäuden mit energieeffizienter Bauweise;
  • Umgesetzte Bauprojekte für energieeffiziente Wohn-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude;
  • Anlagen zur Wärmerückgewinnung aus Abwasser in Wohn- und Bürogebäuden;
  • Energieverbrauchsrelevante Heiz-, Lüftungs-, Klima- und Beleuchtungstechnik;
  • „Smart Home“ (automatische Kontrolle der Temperatur, Feuchtigkeit, Beleuchtung etc.);
  • Rekonstruktion und Heizungsmodernisierung von Altgebäuden im Plattenbau;
  • Technologien und Produkte für Ein- und Mehrfamilienwohnhäuser mit niedrigem Energieverbrauch;

 

 

Unterlagen, Organisation und Ansprechpartner

Für allgemeine Fragen bezüglich des Ablaufs der Informationsreise sowie des Anmeldevorgangs können Sie sich gerne an Herrn Elsäßer, Consultant bei der energiewaechter GmbH, wenden.

Ansprechpartner

Ferdinand Elsäßer
Consultant

E-Mail: fe@energiewaechter.de
Tel.: +49 (0)30 7974441-22

 

Interessensbekundung

Im Folgenden können Sie Ihr Interesse an dieser Veranstaltung bekunden. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und mit den aktuellsten Unterlagen versorgen. 

Was ist die Summe aus 6 und 6?

Zurück

Kontakt

  • energiewaechter GmbH
    Schützenstraße 44
    12165 Berlin
  • Tel.: + 49 30 / 797 44 41 - 0
  • Fax: + 49 30 / 797 44 41 - 28

Kontaktformular

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.